DX-Air
Frische Luft durch Be- und Entlüftung

Die intelligente Decke

 
 
 

Raumlüftung für ein gesundes Klima

Energiesparende Häuser sind sehr dicht – ideal, um Energieverbrauch und Heizkosten zu senken. Die Kehrseite der Medaille: Es findet kein natürlicher Feuchtigkeitsaustausch zwischen Innen- und Außenluft mehr statt. Die Raumfeuchtigkeit kondensiert an kälteren Stellen wie Außenwänden oder hinter Möbeln. Gesundheitsgefährdende Schimmelbildung, die auch die Gebäudesubstanz schädigt, kann die Folge sein. Abhilfe schafft hier eine moderne Be- und Entlüftungsanlage.

DX-AIR ist werkseitig bereits bestens für den Einbau einer optionalen Raumlüftung vorbereitet: Unsichtbare Hohlkanäle nehmen handelsübliche Lüftungsrohrsysteme auf. Auslässe für Be- und Entlüftung werden in DX-AIR schon bei der Produktion mit berücksichtigt.

Übrigens: Mit DX-AIR sind Sie gut gerüstet für die Zukunft. Auch nachträglich können Sie Ihre Decke ohne großen Aufwand mit einer Lüftungsanlage ausstatten lassen.

Vorteile

Allergikerfreundliche Raumluft

DX-AIR verfügt bereits über ein integriertes Hohlröhrensystem, in dem sich spielend einfach ein Be- und Entlüftungssystem installieren lässt. So vermeiden Sie Feuchtigkeit und Schimmelbildung im Haus, ohne Energieverluste bei der Raumklimatisierung hinnehmen zu müssen.

Einfache Montage – auch nachträglich

DX-AIR ist durchdacht bis ins kleinste Detail: In die Decke integrierte Kunststoffmanschetten und die patentierten Lüftungswinkel machen die Montage von Luftleitungen und Ausströmventilen zum Kinderspiel – auch ein nachträglicher Einbau ist kein Problem.

Kaum Energieverlust

Konsequentes Lüften, behagliches Raumklima und Energieeffizienz lassen sich ohne Weiteres miteinander in Einklang bringen: Mit moderner Be- und Entlüftungstechnik und einem Wärmetauscher können Sie bis zu 95 Prozent der in der Raumluft enthaltenen Wärmeenergie zurückgewinnen.

Kraftschlüssige Deckenverbindung

Das Dennert-Verschlusssystem verspannt die Deckenplatten miteinander und bewirkt eine nachhaltige Deckenversteifung. In kürzester Zeit entsteht so ein extrem stabiler und kraftschlüssiger Deckenverbund. Auftretende Scherkräfte werden somit von Platte zu Platte übertragen.

Passgenaue Fertigungspräzision

Mit Dennert-DX-AIR-Decken realisieren Sie nahezu jeden Architekturwunsch. Aussparungen aller Art lassen sich ohne Weiteres vorsehen. Auch unterschiedlichste Treppen können direkt an die Dennert-DX-AIR-Decke angeschlossen werden.

Maximale Planungsfreiheit

Das DX-AIR-Deckensystem erlaubt die sichere Umsetzung ganz individueller Baukonzepte. Alle notwendigen Deckendurchbrüche und Aussparungen werden exakt nach Plan bereits im Werk in die Deckenplatten eingebracht.

Hervorragender Schalldämmwert

Die Dennert-DX-AIR-Decke überzeugt mit bester Dämmung im Bereich Tritt- und Luftschall. Die vom IBMB Prüfinstitut in Braunschweig gemessenen Werte sind um ca. 10 Prozent besser als bei gleichwertigen, herkömmlichen Massivdecken.

Wirtschaftlicher als Ortbetondecken

Die DX-AIR-Decke ist wirtschaftlicher und preisgünstiger als eine konventionelle Ortbetondecke. Die industrielle Fertigung gewährleistet einen ungeschlagen hohen Qualitätsstandard und verringert deutlich den Arbeitsaufwand auf der Baustelle. In der Regel ist die Decke in wenigen Stunden montiert.

Schneller und präziser Einbau

Die Deckenmontage mit unseren spezialisierten Kran-Teams nimmt pro Geschoss nur etwa zwei Stunden in Anspruch. Danach ist die Decke sofort voll belastbar, und die Arbeiten am Rohbau können ohne nennenswerte Unterbrechung weitergeführt werden.

Hohe Stabilität bei Punktlasten

Für besondere statische Anforderungen kann die DX-AIR-Decke punktlastverstärkt ausgeliefert werden. Der Sturz ist beim DX-Deckensystem in der Decke integriert. Aufwändige Schal- und Spachtelarbeiten an der Deckenuntersicht entfallen.

Gleich nach dem Spachteln Maler- und tapezierfähig

Die glatte Deckenunterseite ist nach dem Verspachteln der Stoßfugen mit SIL-DX sofort tapezierfähig. Die gebrauchsfertige Dennert SIL-DX Fugenspachtelmasse eignet sich für DX-Deckenfugen im Innenbereich. Mit DX Glasfliesgewebe lässt sich die Decke auch mit einem Anstrich versehen. In Verbindung mit dem DX-Spannschloss sorgt sie für Sicherheit in den Deckenfugen. Nach dem Durchtrocknen lässt sich SIL-DX nach Belieben weiter bearbeiten und beispielsweise mit einem Feinschliff versehen.

 

DX-Fertigdecke Deckensystem pur

DX-Therm plus Heizung/Kühlung

Die Dennert DX-Therm Fertigdecke

DX-Air plus Be- und Entlüftung

 
 
 

Fakten 

  • Vorbeugen gegen Schimmelpilzbildung und Wohngifte
  • Angenehmes, gesundes Wohlfühlklima
  • Platzsparend in die Decke integriert
  • DX-Air ist nachrüstbar
  • Keine statischen Beeinträchtigungen im Deckensystem
  • Einfache, schnelle und unkomplizierte Montage
  • Gebäudesubstanz bleibt erhalten
  • Keine Beeinträchtigung durch Lärm, Staub, Pollen
 
 
 

Be- und Entlüften 

 
 
 

Bildergalerie 

 
 
 
 
 
Die Dennert DX-Fertigdecke ist die Nummer 1. Innovation des Jahres

Kontakt 

Rufen Sie uns an:

Tel.: 09552 71500 Wir sind persönlich für Sie da

serviceanti-spamdennert.de
zur Kontaktübersicht

 

 
 
 

Baustoff-Fachberater 

Senden Sie uns Ihr Anliegen.
Wir vermitteln Ihnen unverbindlich
den passenden Fachberater.

fachberateranti-spamdennert.de

 
 
 

Infomaterial anfordern 

Fordern Sie unser kostenloses Informationspaket an.

individuelle Anfrage

 
 
 

Der Dennert Baustellenservice für ein sorgenfreies Hausbauprojekt

Der Dennert
Baustellenservice

mehr Vorteile